Skip to main content

News


Es ist sicherlich klar, dass wir so ein schmieriges Schundmeisterwerk wie PATRICK LEBT, nachdem sich alle die Finger geleckt haben, nicht nur im Mediabook veröffentlichen, sondern auch eine KeepCase-Version bringen.


Bild


Wie bei den Phantastischen Klassikern üblich, ist die Disc hier identisch zu der im Mediabook.

Hier die Daten:
Wir werden ja immer gefragt, ob wir nicht so einige Filme aus früheren Galerie-Boxen neu auflegen können. Auf das diese nun in schönster HD-Qualität erstrahlen sollen. Aufgrund der Rechtesituation ist das nicht immer möglich. Aber immerhin haben wir mit DER TEUFELSWOLKE VON MONTEVILLE letztes Jahr schon mal vorgelegt. Und dieses Jahr werden noch mehr Titel kommen.

Den Auftakt macht aber erst mal DAS UNGEHEUER VON LOCH NESS

Bild


Und weil der Film so genial ist, dass man ihn gerne mehrmals schauen möchte, haben wir ihn in 3 verschiedenen Schnittfassungen auf die Doppeldisc-Edition gepackt. Mensch wir verwöhnen euch wieder!

Natürlich langt das nicht um 2 Discs zu befüllen. Da muss mehr (Bonus-) Material dazu. Hier die kompletten Daten:
Wie schon im Post zu IN DER HÖLLE IST DER TEUFEL LOS angekündigt, veröffentlichen wir gleichzeitig 2 Titel im KeepCase.

Einer aus den Phantastischen Klassikern, einer aus der Galerie.
Bild

Hier die Daten:
Ein frohes neues Jahr, liebe Anolis-Enthusiasten.

Heute sind wir etwas später als üblich mit unserer/unseren Ankündigung(en) dran. Aber da ja Sonntag ist, werdet ihr das sicher verzeihen.

Im Weihnachtspost wurde ja schon gespoilert, dass unsere nächste größere VÖ die Komödie IN DER HÖLLE IST DER TEUFEL los, besser bekannt als HELLZAPOPPIN‘, ist.
Bild

Wer den Titel noch nicht gesehen oder unglaublicher Weise noch nie von ihm gehört hat, dem wird rein durch einen Text schwer zu vermitteln sein, warum der Film als Meisterwerk des Komödien-Genres zählt. „Man muss es einfach gesehen haben“ trifft in wenigen Fällen so zu wie hier. Am besten zieht noch der Vergleich mit den Filmen des Regie-Trios Zucker, Abrahams und Zucker, den meisten durch TOP SECRET und DIE NACKTE KANONE bekannt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass keiner ihrer Filme diesen anarchischen, chaotischen Humor gehabt hätte, hätte es HELLZAPOPPIN‘ nicht gegeben.

Genug der lobenden Worte. Hier die Details:
Hallo ihr Lieben.

Es ist mal wieder soweit. Ein Jahr ist rum und wir haben Weihnachten.

Wirklich in Stimmung bin ich allerdings nicht. Keine Ahnung, wie es euch geht, aber zumindest für mich war 2023 eine negative Fortführung von allem was spätestens 2020 begann. Ende 2022 habe ich gewitzelt, dass nach Corona und Ukraine-Krieg eigentlich nur noch die Kaiju-Invasion kommen kann. Tja, seit Oktober wissen wir, dass es noch viel schlimmere Horror-Szenarien gibt. Und so möchte ich mir aktuell nicht ausmalen, was 2024 auf uns zukommen könnte.

Da hat wohl jeder Verständnis, wenn man sich für ein paar Stunden in eine Welt begeben möchte, wo am Ende Dracula gepfählt wird, der EINE Ring im Schicksalberg landet oder die Menschheit zusammenrückt, um die Erde aus der Laufbahn eines Kometen zu bugsieren.

Immerhin da können wir ein wenig mithelfen. Denn auch wenn die (Anzahl der) VÖs im ersten Quartal noch nicht darauf hindeuteten, 2024 wird voraussichtlich unser aktivstes Jahr seit Bestehen von Anolis.

Wie der Threadtitel schon andeutet, geben wir nach der Durststrecke in 2023 so richtig mit neuen Hammer-VÖs gas. Einen guten Anteil daran hat Plaion, die uns gebeten haben, deren von Warner lizensierten Hammer-Titel zu ver-anolis-ieren, wie wir es auch schon bei deren Universal-Titeln getan haben.

Zwei der Titel, die ich euch jetzt schon verraten kann, sind FRANKENSTEIN MUSS STERBEN und ALS DINOSAURIER DIE ERDE BEHERRSCHTEN.

Bild   Bild


Dazu kommen natürlich die schon lang erwarteten VÖs von VERTRAUE KEINEM FREMDEN und DER SCHNORCHEL.

Pressespiegel